the header image
Verband zieht Spielwertung zurück!

Verband zieht Spielwertung zurück!

0 Share

Verband zieht Spielwertung zurück!

Am heutigen morgen erreichte die Lions eine EMail bezüglich der Spielwertung des Spieles Nr.19 der Landesliga Nord A Wunstorf Lions - Weserstars Bremen 2 Diese am 23.12.2017 in ...

image_pdfPDF Download

Am heutigen morgen erreichte die Lions eine EMail bezüglich der Spielwertung des Spieles Nr.19 der Landesliga Nord A
Wunstorf Lions – Weserstars Bremen 2

Diese am 23.12.2017 in Mellendorf gespielte Spiel endetet mit dem Ergebnis 4:6 für die Weserstars Bremen 2.

Die Weserstars Bremen haben in diesem Spiel  einen Spieler eingesetzt der seit mehren Monaten, wegen eines abgelaufenen Spielerpasses, nicht mehr spielberechtigt war. Dieser Spieler war auch maßgeblich am Sieg der Bremer beteiligt.

Nachdem dieses bekannt wurde hat der ERC Wunstorf Lions e.V. offiziell gegen die Wertung des Spiels Widerspruch eingelegt. Diesem Widerspruch wurde stattgegeben und das Spiel mit 5:0 für die Lions gewertet. Gegen diesen Entscheid haben die Weserstars Bremen Widerspruch eingelegt weil der Spielerpass, nach einer Matchstrafe des Spielers,  aus der vorherigen Saison noch beim Verband lag und man diesen Pass deshalb nicht habe überprüfen können.

Jetzt hat die Eishockey-Kommission entschieden dem Widerspruch der Weserstars statt zu geben und die Wertung zurück genommen. Wir können der Argumentation der Eishockey-Kommission leider nicht folgen, die aktuell der Meinung ist, dass ein Fehler von Verbandsseite vorlag.

Aktuell prüfen die Lions ob Sie gegen den Bescheid erneut Widerspruch einlegen.